Herzlich Willkommen bei den Fußballern der DJK Rasensport Aachen-Brand e.V.

Neuigkeiten

Freizeitturnier 2019 am Vatertag (Donnerstag, 30.05.2019)DruckenE-Mail
Veröffentlicht 30.05.2019

Die Gruppen sind eingeteilt und der vorläufige Turnierplan ist online.

Zu finden ist er hier: https://fussball.rasensport-brand.de/index.php?crumbs=12.c&about=79

 Abweichend zur Turnierordnung beträgt die Spielzeit 12 Minuten

 

Gruppe A

Gruppe C

Glashoch Rangers

FC Wadenkrampf

AC Milan Aachen

Argentinia Fun

Financial Assist

lAAfamilia

Raspo Brand Tischtennis

Der Haufen

Cantona United

Old Boys Brand

TSV Uneinfangbar

AS Sozial

   

Gruppe B

Gruppe D

Beer Beer Blocksberg

Salatfresser

SSV Dauerblau

Djimi Boys

FC Sparta

Kaisers 66 Football Club

PokerStars

Restaurant Algarve

Väter der C1

Africa All-Stars

Headquarter

Energie Kopfnuss

 

 

 

 

 

Nach der erfolgreichen Wiedereinführung im letzten Jahr wird es auch dieses Jahr wieder bei uns in der KLINKENBERG & KLOUBERT ARENA ein Turnier für Orts- und Freitzeitmannschaften geben. Es findet am Donnerstag, 30.05.2019, ab 11:00 Uhr statt (spätestens 10:30 Uhr vor Ort sein).

 

Egal, ob ihr mit euren Freunden, Nachbarn, Kollegen oder Vereinskameraden eine Mannschaft melden möchtet.

Jeder ist bei uns herzlich willkommen. Gespielt wird mit 5 Feldspielern plus Torwart.

 

Neben dem Turniersieger spielen wir auch die Meisterschaft an der Theke aus. Die Mannschaft mit den meisten Bier-Metern am Turniertag sichert sich den Meterpokal. Hier noch einmal die Gewinner des letzten Jahres:

1. Platz des Turniers: Großväter der D1

Gesamtsieger (Turnier-Punkte und Bier-Meter): Salatfresser

Meter-Pokal: Abteilungsvorstand & Friends

 

Wenn ihr eine Mannschaft anmelden wollt oder Fragen habt, schickt einfach eine Nachricht über folgendes Kontaktformular.

Wir brauchen nur einen Ansprechpartner (Name und Telefonnummer) und einen Teamnamen.

 
 Anmeldung Freizeitturnier
oder direkt an freizeitturnier@fussball.rasensport-brand.de

 

Bitte die Turnierordnung mit den wichtigsten Informationen beachten:

 Turnierordnung.pdf


Die Raspo-Fußballer suchen MitstreiterDruckenE-Mail
Veröffentlicht 16.05.2019

Habt ihr Lust, ein Teil der Raspo-Erfolgsgeschichte zu werden?

Wir suchen ehrenamtliche Mitstreiter, die sich in der Fußballabteilung engagieren möchten. Sei es im Vorstand, als Trainer oder durch Übernahme von Tätigkeiten, ohne die ein Sportverein nicht funktioniert.  

Meldet Euch bei bei Patric Toussaint (Senioren, 0160-3529833) oder Stefan Luckert (Junioren, 0241-911700) - wir freuen uns auf Euch!


Pokalfinale in Rott am 18. Mai 2019 - Raspo ist dabei!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 12.05.2019

Am 18. Mai ist nicht nur der letzte Spieltag der Fußball-Bundesliga, sodern an diesem Tage findet auch der Finaltag des Sparkassenpokals statt.

Ort der Veranstaltung ist der Sportplatz Rott, Tiergarten, 52159 Roetgen.

Unser frisch gebackener Vizemeister der A-Leistungsliga tritt um 16:30 h gegen Vaalerquartier an. Die Jungs freuen sich auf ein packendes Endspiel und zahlreiche und lautstarke Unterstützung aus Brand. Also packt die Trommeln ein und dann am Samstag ab nach Rott!!!

Auch die Spieler der anderen Partien freuen sich auf viele Zuschauer und eine tolle Finalatmospähre.

Folgende Partien sind angesetzt:

11:00 Uhr    D-Junioren        VfL Vichttal                    -         VfR Linden-Neusen
12:45 Uhr    C-Junioren        Arminia Eilendorf         -         FV Vaalserquartier
14:30 Uhr    B-Junioren        JFV Roetgen/Rott         -         Alemannia Mariadorf
16:30 Uhr    A-Junioren        FV Vaalserquartier       -         DJK Rasensport Brand


Pünktlich zum Heimspielsonntag der Senioren - De Kive ist online!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 10.05.2019

Die aktuelle Ausgabe von "De Kive" ist online! Wie immer mit aktuellen Infos, Terminen und Statistiken rund um unsere Mannschaften.

Am Sonntag natürlich auch als Printausgabe am Platz!

Viel Spaß beim Lesen!


Ostercamp 2019 – ein voller Erfolg bei herrlichem Wetter!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 03.05.2019

 

Auch in diesem Jahr wurde die Tradition des Osterfußballcamps für F-D-Jugend weiter fortgesetzt. In der Woche nach Ostern trafen sich 48 Kinder und neun Trainer an drei Tagen auf der Rasensportanlage Wolferskaul. Das übergeordnete Thema des diesjährigen Ostercamps lautete „Passspiel“.

 

Weiterlesen ...

Pünktlich vor dem Heimspielsonntag der Senioren - De Kive ist online!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 17.04.2019

Die aktuelle Ausgabe von "De Kive" ist online! Wie immer mit aktuellen Infos, Terminen und Statistiken rund um unsere Mannschaften.

Am Sonntag natürlich auch als Printausgabe am Platz!

Viel Spaß beim Lesen!

 

 


Pokalhalbfinale am 9. und 10. April 2019DruckenE-Mail
Veröffentlicht 06.04.2019

Die A-und D-Jugend von Raspo stehen im Halbfinale des Sparkassenkreispokals.

 

Die D-Jugend tritt am Dienstag, 09.04. um 18:30 h beim VfL Vichttal an; die A-Jugend empfängt am Mittwoch, 10.04. um 19:30 h an der heimischen Wolferskaul die Sportfreunde Hehlrath.

 

Beide Teams freuen auf sich zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch Raspo-Fans!


APRIL, APRIL!!! Erfolgreiches DFB-Pilotprojekt bei Raspo-Brand: Erweiterung Jugendfußball um H-Jugend (U4, U2, U0)DruckenE-Mail
Veröffentlicht 01.04.2019

April, April!!! Diese Geschichte ist natürlich frei erfunden und wir bedanken uns ganz herzlich bei Katinka, Kristof, Malea und Piet, die diesen Blödsinn spontan mitgemacht haben. Wir drücken die Daumen für die letzten Wochen der Schwangerschaft und die bald anstehende Geburt!

Es sei noch erwähnt, dass die Schwimmhalle Brand nach umfangreicher Sanierung wieder geöffnet ist.

Seit knapp drei Jahren läuft bei Raspo-Brand ein Pilot-Projekt des DFB, mit dem das Angebot des Jugend-/Kinderfußballs signifikant erweitert wird: die Einführung der Alterklasse "H-Jugend". Hierdurch wird die derzeitige Lücke bis zur G-Jugend (auch Bambini genannt) geschlossen.

Die H-Jugend umfasst die Altersstufen U4, U2 und U0. Die U4 und U2 richten sich gezielt an Kleinkinder, bzw. Babys. Als besonders innovativ kann die U0 bezeichnet werden. Sie wurde geschaffen für die Kinder, welche im laufenden Kalenderjahr geboren werden. Hier wird Schwangeren die Möglichkeit gegeben, ihren Nachwuchs unter medizinischer und sportpädagogischer Sicht an den Fußballsport heranzuführen.

Aachen-Brand ist ein, besonders durch den Zuzug junger Familen kontinuierlich wachsender und und lebendiger Stadtteil, idealer Standort für das vom DFB 2015 initiierte Projekt. Als die im DFB-Mobil im Herbst 2015 eigens aus Frankfurt angereisten Funktionäre ihr revolutionäres Konzept zur Nachwuchsförderung vorstellten, waren wir spontan dabei und los ging es Mitte 2016.

Der Zulauf ist seitdem enorm und stellvertretend für die vielen Dutzend Teilnehmer möchten wir an dieser Stelle Famile Jung* vorstellen.

Famlie Jung aus Brand

Familie Jung* aus Aachen-Brand

Weiterlesen ...

Ostercamp 2019 ist ausgebucht! DruckenE-Mail
Veröffentlicht 26.03.2019

Update: das Ostercamp 2019 ist ausgebucht. Wir planen aber bereits ein Camp in den Sommerferien und ein Ostercamp 2020.

*****************************************************

Auch in diesem Jahr bieten wir für Kinder der F- bis D-Junioren/innen (Jahrgang 2011 bis 2006) ein Fußballcamp in den Osterferien an. Es findet statt von Dienstag, 23. April bis Donnerstag, 25. April 2019 auf der Sportanlage Wolferskaul, Aachen-Brand.

Zwei Trainingseinheiten à zwei Stunden stehen täglich auf dem Programm, in denen Fertigkeiten von Beweglichkeit über Ballgefühl bis hin zur Ausdauer trainiert werden. Der Spaß und die Lust auf Fußball stehen natürlich an oberster Stelle.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine schnelle Anmeldung empfohlen. Ausschlaggebend für eine Berücksichtigung ist die Reihenfolge der Zahlungseingänge

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Ulla Galia:
Tel.  0241-16017566 oder  E-Mail  ulla.galia@gmx.de


!!!!NEURUNG!!!!

Eine formlose Anmeldung ist nicht mehr ausreichend! Das Anmeldeformular muss unterschrieben und eingescannt werden! Die Scans bitte im pdf-Format anschließend per E-Mail an die oben genannte E-Mail (Ulla Galia) schicken.

Nur vollständige Anmeldungen können berücksichtigt werden.

Die Originale sind am ersten Camptag mitzubringen und abzugeben.

 

Alle weiteren Details finden sich im Anmeldeformular:

 Ostercamp_2019.pdf


De Kive ist online!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 20.03.2019

Am 24.03.2019 ist Heimspieltag der Senioren in der KLINKENBERG & KLOUBERT ARENA.

Die Erste empfängt am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr den KBC zum Spitzenspiel. Um 13 Uhr gastiert der SV Kalterherberg bei unserer Zweiten und den Anfang macht die Dritte um 11 Uhr gegen die Zweitvertretung der DJK Dorff.

Das und noch viel mehr findet man in der aktuellen Ausgabe von "De Kive" - am Sonntag als Printversion am Platz und jetzt bereits online unter

https://fussball.rasensport-brand.de/pdf/de_Kive_10_18_19.pdf

 


Trotz Sturm und Regen erfolgreiches Fußball-Wochenende für Raspos E1DruckenE-Mail
Veröffentlicht 17.03.2019

Besser hätte das Wochenende für die E1 nicht laufen können. Zunächst konnte die Mannschaft das Staffelspiel gegen die DJK Haaren in einem sportlich spannenden und wettermäßig recht windigem Spiel am Samstag für sich entscheiden.
Am Sonntag trat die Mannschaft beim 9. Raimund Weisner Gedächtnisturnier der SC Lichtenbusch zur frühen Stunde (9 h) im belgischen Eynatten an. Neben dem Gastgeber nahmen noch der JFV Roetgen Rott und die Eintracht Kornelimünster teil. Jeder spielte gegen jeden sowohl in einer Hin- als auch einer Rückrunde.
Die E1, verstärkt duch den Märchenprinz der Session 2018/19 Paul IV (Knauf) von der E3, konnte in der Hinrunde fast alle Spiele für sich entscheiden. Nur die Partie gegen Kornelimünster endete mit einem Unentschieden. Aufgrund des Torverhältnisses konnte sich Kornelimünster den Vorrundensieg knapp ergattern. Da unsere E1 jedoch in der Rückrunde deutlich stärker auftrat, reichte es am Ende zum verdienten Turniersieg.
Herzlichen Dank an den Gastgeber Lichtenbusch für ein exzellent organisiertes Hallenturnier! Übrigens auch ein gutes Beispiel für die grenzüberschreitende Euregio, daher möchten wir uns an dieser Stelle auch bei der Gemeinde Eynatten-Raeren bedanken, welche die schöne Sporthalle den Nachbarn aus Lichtenbusch für dieses Turnier zum wiederholten Male zur Verfügung stellte.


Runter vom Sofa und ab zum Pokalspiel!!!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 10.03.2019

Nächste Runde für das Raspo ACD-Pokaltrio

 

Am Mittwoch, 13. 03. tritt unsere A1-Jugend, derzeit souveräner Tabellenführer in der Leistungsliga, um 19:30 h im Kreispokal zu Hause gegen Kohlscheid an. Eine gute Gelegenheit, die Jungs in ihren schicken neuen Trikots (siehe Beitrag vom 03.03.19) zu bewundern und anzufeuern.

Auch die C1- und D1-Jugend, welche um 18:30 h und 18:00 h beim FV Vaalserquartier, bzw. in Bardenberg spielen, freuen sich auf eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Hier nochmals alle drei Begegnungen der nächsten Pokalrunde am 13. März 2019 im Überblick:

A 19:30 h : Raspo Brand A1 - Kohlscheider BC A1

C 18:30 h : FV Vaalserquartier C1 - Raspo Brand C1

D 18:00 h : SC Sparta Bardenberg D1 - Raspo Brand D1

 

... und immer aktuell unter: Spielplan

 


Neue Trikots für die A-JugendDruckenE-Mail
Veröffentlicht 03.03.2019

Über einen kompletten Satz an Spielkleidung konnte sich kürzlich unsere A-Jugend freuen. Ein großer Dank geht deshalb an dieser Stelle an den Sponsor des neuen Trikot-Outfits:

 

Die Mannschaft und ihre Trainer möchten sich hierbei für die großzügige Unterstützung bei Jeremias Pisarczyk und seinem Team von JP Mechatronik aus Aachen bedanken. Mit den neuen Trikots steht den sportlichen Zielen nichts mehr im Weg!


Raspo reist...nach Wegberg-Beeck am 17.03.2019DruckenE-Mail
Veröffentlicht 02.03.2019

Am Sonntag, den 17.03.2019, steht das Auswärtsspiel der Ersten bei der Zweitvertretung des FC Wegberg-Beeck an.

Hierzu werden wir erneut einen Bus einsetzen. Abfahrt am Raspo-Platz ist um 12:45 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 10,-€ (inklusive Getränke im Bus). 

Anmeldungen nimmt Patrick Mioska (patrick.mioska@gmx.de)entgegen.

 


Erfolg für Raspos E1 beim E-Junioren-HallencupDruckenE-Mail
Veröffentlicht 24.02.2019

Raspo E1 in Eschweiler

Am gestrigen Samstag wurde vom Kreisjugendausschuss (KJA) Aachen die Vorrunde des E-Junioren-Hallencups in Eschweiler ausgetragen. Gespielt wurde gemäß den Futsal-Regeln und eingeladen waren die 16 Staffelsieger im Fußballkreis Aachen der Herbstrunde 2018/19, wobei jeder Verein maximal eine Mannschaft atellen konnte. Für Raspo nahm die E1 teil, für unsere E3, welche ebenfalls die Herbstrunde als Sieger ihrer Staffel beendete, rückte eine andere E-Jugend-Mannschaft nach.

Die besten 18 Mannschaften qualifizieren sich in den Vorrunden der Kreise für die Endrunde in der Sportschule Hennef und spielen dort in zwei Hallen den Sieger des begehrten E-Junioren-Cups aus. Der E-Junioren-Cup wird zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe ausgetragen, unterstützt wird das Turnier von der IKK classic und der Kreissparkasse Köln.

In ihrer Gruppe traf Raspos E1 auf die Mannschaften von Vichttal, Linden-Neusen und Kellersberg. Als Gruppensieger ging es im Halbfinale gegen die spielstarke E-Jugend von Vaalserquartier und nach einer tollen Partie hieß dann der Gegner im Finale Alemannia Aachen. Das  packende, sehr intensiv geführte Endspiel auf Augenhöhe entschied die Alemannia etwas glücklich mit 2:1 für sich und hat so die Chance am den 2018 gewonnen Pokal am 17. März 2019 in Hennef zu verteidigen

Wir von Raspo bedanken uns beim KJA Aachen für das tolle Tunier, freuen uns über die überragende Leistung unserer E1, die mit dem 2. Platz belohnt wurde und drücken der Alemannia die Daumen für die Endrunde!


Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019DruckenE-Mail
Veröffentlicht 12.02.2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 28.03.2019, 20 Uhr, in der Vereinsgaststätte "Bei Addi" (Hochstr. 26, 52078 Aachen-Brand) statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Die Einladung findet man hier.


Turniersieg für Raspos Bambini beim Egon Keller Gedächtnisturnier in Herzogenrath DruckenE-Mail
Veröffentlicht 10.02.2019

Nach einer etwas schwierigen Anreise (Sperrung der Landstraße) nach Herzogenrath verlief der Vormittag für Raspos Bambini sehr gut. Die Mannschaft von Haaren war nicht rechtzeitig vor Ort, deshalb mussten die Jungs direkt im ersten Spiel gegen Pannesheide ran. Nach zehn Minuten ging Rapso als Sieger vom Platz. Die Jungs hatten ein gutes Spiel gezeigt. Im zweiten Spiel ging es dann gegen Haaren. Erneuter Sieg für Raspo und hier das einzige Gegentor des Tages. Bei Spiel drei waren alle eingespielt und das spiegelte sich entsprechend auf dem Platz wieder. Durch gutes ( wir auf der Tribüne waren sehr begeistert) Stellungs- und Umschaltspiel ging es nach zehn Minuten erneut als Gewinner vom Platz.  Das letzte Spiel gegen Herzogenrath mit einem erneuten Sieg und somit auch dem Gewinn des Turniers war dann die Krönung des Vormittags. Insgesamt eine beeindruckende Leistung unserer Bambini.

Danke an das Trainergespann (die Taktik war perfekt) und an Frank (Papa von Trainerin Nikola) der als Schiedsrichter eingesprungen ist.

Beitrag: Aleks Ivezic


Platzsperre aufgehoben!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 05.02.2019

Die Sperrung des Kunstrasenplatzes ist mit Wirkung von Dienstag, 05.02.2019 aufgehoben. Allerdings kann es aufgrund der derzeitigen Witterung wieder zur kurzfristigen Platzssperrungen und/oder Absagen von Spielen kommen.


Erste erfolgreich im ersten Test nach der WinterpauseDruckenE-Mail
Veröffentlicht 30.01.2019

Im ersten Testspiel nach einer kurzen Winterpause konnte unsere 1. Mannschaft am gestrigen Dienstagabend erfolgreich starten. Landesligist Eintracht Verlautenheide wurde auswärts mit 0:3 bezwungen. Nach einem hektischen Beginn, mit einigen Stockfehlern auf unserer Seite, konnten wir nach gut 20 Minuten in Führung gehen - Malte Bartels köpfte eine Ecke von Timo Wermeester zum 0:1 in die Maschen. Keine 10 Minuten später erhöhte Kapitän Timo Wermeester per Foulelfmeter auf 2:0 , nachdem Timo Staritz im Strafraum unsanft von den Beinen geholt wurde. In der nächsten Szene ließ sich Timo Staritz dann nicht mehr stoppen, einen Pass von Yannik Vohl verwertete er zum 0:3-Pausenstand. In der Halbzeit wurde auf beiden Seiten stark durchgewechselt, worunter auch der Spielfluss etwas litt. Kleinere Chancen gab es noch hüben wie drüben, aber nach kalten 90 Minuten ging unsere Elf als verdienter Sieger vom Platz. Weiter geht es für die Erste am kommenden Sonntag um 15:15 Uhr bei den Sportfreunden Düren im nächsten Testspiel.

 

Foto: Kapitän Timo Wermeester trifft per Strafstoß zum 0:2.


Erste präsentiert sich fantastisch beim Hallencup und scheidet fragwürdig ausDruckenE-Mail
Veröffentlicht 07.01.2019

Der vergangene Freitag war für unseren Verein in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. In der Gruppe H konnte unsere Erste zwei Landesligisten ausschalten, nämlich nach dem 5:5 gegen den SV Eilendorf und dem 4:3-Sieg gegen Hertha Walheim.

Im Tagesfinale unterlag die Mannschaft dann - bereits auf dem Zahnfleisch gehend, da man zwei Spiele in Folge absolvieren musste - einer sehr starken Columbia aus Donnerberg. Wer nun dachte, die Erste habe sich trotzdem für die Endrunde qualifiziert, sah sich leider getäuscht! Der Veranstalter berief sich hier auf eine abenteuerliche und wenig transparente Turnierordnung, welche besagt, dass nicht die Mannschaft mit den meisten Punkten weiterkommt, sondern andere obskure Kriterien aufführte, die aber an dieser Stelle hier den Rahmen sprengen würden und wir auch nicht näher kommentieren möchten.

Festzuhalten bleibt, dass die Mannschaft sich toll präsentiert und begeisternden Fußball geboten hat, zwei Landesligisten ausschalten konnte und mit Arwin Toutianoush sowie Timo Wermeester zwei Spieler für die Tagesauswahl gestellt hat. Im Sinne des Fußballs hoffen wir, dass der Veranstalter seine Kriterien in Sachen Turnierordnung überdenkt und diese für die nächsten Jahre logisch und vor allem transparent ausrichtet. Für unsere Erste bleibt die Hochachtung für eine tolle Leistung am gestrigen Abend!

Foto: Elmar Cüpper