Herzlich Willkommen bei den Fußballern der DJK Rasensport Aachen-Brand e.V.

Neuigkeiten

Erste unterliegt dem SV Eilendorf im finalen Test mit 1:2DruckenE-Mail
Veröffentlicht 17.08.2018

Am gestrigen Donnerstagabend unterlag unsere Erste dem Landesligisten SV Eilendorf im finalen Test mit 1:2.

In dem guten und temporeichen Testspiel brachte Leon Schley unsere Mannschaft Mitte der zweiten Halbzeit in Führung; Dela Arigbe hatte den Treffer sehenswert vorbereitet. Der SV Eilendorf konnte im letzten Drittel das Spiel drehen und kam durch einen Strafstoß zum gerechten Ausgleich. Der Siegtreffer für die Gäste aus Eilendorf fiel in der 73. Minute, allerdings unter gütiger Mithilfe des Schiedsrichters, welcher sich gestern leider nur selten dem guten Spielniveau anpassen konnte.

Im Anschluss hatten beide Mannschaften noch Möglichkeiten auf weitere Treffer, die allerdings ausblieben.

Weiter geht es für die Erste am kommenden Sonntag (19.8., 15 Uhr) im Kreispokal beim B-Liga-Aufsteiger SG Hoengen/Mariadorf. Anstoß auf dem Sportplatz an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule ("Am Klött 1" in 52477 Alsdorf) ist um 15 Uhr.  Über zahlreiche Unterstützung im Pokal, der bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, würde sich unsere Mannschaft freuen.


Baustoffe Geulen ab 2018/19 neuer HauptsponsorDruckenE-Mail
Veröffentlicht 23.07.2018

Nach  über  5  Jahren  wechselt  der  Trikot-und Hauptsponsor  der  Ersten  zur  neuen  Saison. Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Steuerkanzlei Klinkenberg & Kloubert, die den Verein über die letzten Jahre hinweg großzügig und zuverlässig unterstützt hat. Klinkenberg & Kloubert bleibt aber auch in Zukunft mit Raspo eng verbunden und wird die DJK zukünftig als Premium-Sponsor weiterhin unterstützen.

Mit dem überregional bekannten Baustofffachgroßhandel Baustoffe Geulen konnte ein in Brand (Im Ginster 9, 52078 AC-Brand sowie Marschallstr. 6, 52146 Würselen) ansässiges Unternehmen als neuer Hauptsponsor gewonnen werden. Neben der Trikotwerbung wird Baustoffe Geulen auch für Banden- und Banner-, sowie Digital- und Printwerbung bei Raspo zur Verfügung stehen. Die Firma Baustoffe Geulen hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr stark im regionalen Amateurfußball engagiert und daher ist das sicherlich auch als eine Wertschätzung für die geleistete Arbeit im Junioren- und Seniorenbereich in unserem Verein zu verstehen. In den äußerst angenehmen Gesprächen mit Geschäftsführer Alexander Geulen wurde das beidseitige Interesse an einer längerfristigen und nachhaltigen Partnerschaft deutlich, da nicht zuletzt Ideen und Pläne für die Zukunft nahezu deckungsgleich sind. Rasensport Brand ist froh und stolz, mit Baustoffe Geulen einen bekannten und zuverlässigen Partner für die exponierten Werbeflächen für die nächsten Jahre überzeugt zu haben.


Erste startet erfolgreich in die Vorbereitung - 4:2-Sieg gegen Landesligisten Hertha WalheimDruckenE-Mail
Veröffentlicht 21.07.2018

Im ersten Testspiel nach der ca. vierwöchigen Sommerpause empfing unsere Erste am gestrigen Freitag den Landesligisten Hertha Walheim, die von unserem ehemaligen Trainer Daniel Formberg trainiert werden. Urlaubs-, berufs- oder verletzungsbedingt war der Kader unserer Mannschaft alles andere als komplett - so fehlten etwa Patrick Mioska, ArwinToutinoush, Kevin Gessner, Yannik Vohl, Lukas Keutgen, Marcio Dias, Jonas Pietsch und Timo Staritz. Dafür waren mit Marvin Gollub, Philipp Mohr und Florian Barrenstein teils neue Gesichter dabei - die beiden Letztgenannten auch direkt in der Startelf.

Weiterlesen ...

Sommercamp 2018 ist AUSGEBUCHT!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 15.07.2018

 

Aktueller Hinweis: alle Plätze des diesjährigen Sommercamps sind belegt, es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich! 

 

Auch in diesem Jahr bieten wir für Kinder der F- bis D-Junioren/innen (Jahrgang 2010 bis 2005) ein Fußballcamp in den Sommerferien an. Es findet statt von Dienstag, 21.  bis Donnerstag, 23. August 2018 auf der Sportanlage Wolferskaul, Aachen-Brand.

Zwei Trainingseinheiten à zwei Stunden stehen täglich auf dem Programm, in denen Fertigkeiten von Beweglichkeit über Ballgefühl bis hin zur Ausdauer trainiert werden. Der Spaß und die Lust auf Fußball stehen natürlich an oberster Stelle.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine schnelle Anmeldung empfohlen. Ausschlaggebend für eine Berücksichtigung ist die Reihenfolge der Zahlungseingänge

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Ulla Galia:
Tel.  0241-16017566 oder  E-Mail  ulla.galia@gmx.de

Alle weiteren Details finden sich im Anmeldeformular (im Word- und pdf-Format):

Sommercamp 2018.pdf

Sommercamp 2018.docx


Raspo Jugendturnier am 1. September 2018DruckenE-Mail
Veröffentlicht 04.07.2018

Wir freuen uns auf unser Turnier für Bambini, F-und E-Jugenden. Es findet wie im letzten Jahr am Samstag des ersten Wochenendes nach den Sommerferien, also am 01.09.2018, statt.

Ort des Geschehens ist der Kunstrasenplatz der Sportanlage Wolferskaul (hinter dem Schwimmbad Brand).

Wir hoffen auf einen sonnigen Tag, viele tolle Spiele, Tore und Spass sowie viele Zuschauer die die Mannschaften bei ihren Spielen anfeuern.

Für Zuschauer und Mannschaften werden wir auch kulinarisch sorgen - Cafeteria und Grill stillen Hunger und Durst.

Bei allen Fragen rund um das Tunier könnte könnt ihr Euch gerne bei mir melden.

Sportliche Grüße

Eric

 Eric Galia
0241-16017566

Tunierkoordinator

 Einladung_Sommerturnier.pdf


Neuer Trainer für die Zweite!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 22.06.2018

Ab sofort wird José Hamed unsere Reserve trainieren. José ist ein erfahrener Trainer, der zuletzt bei Arminia Eilendorf im Senioren- und Juniorenbereich an der Seitenlinie stand. Zuvor arbeitete er u.a. bei Alemannia Aachen im Damenbereich in der Mittelrheinliga. Wir wünschen José viel Spaß sowie den maximalen Erfolg und sind überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben, um die sportliche Weiterentwicklung der Zweiten begleiten.

Willkommen bei Raspo, José

 


Bambini gewinnen Sommer Cup 2018 bei Inde HahnDruckenE-Mail
Veröffentlicht 18.06.2018

Am 17.6.2018 hat die Bambini Mannschaft  Jahrgang 2012/2013 den Bambini Sommer Cup 2018 in Inde Hahn gewonnen. Bei einem schönen Turnier mit den Mannschaften von Inde Hahn, Berger Preuß und Eintracht Warden hat Raspo Brand  fünfmal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. Die Jungs hatten viel Spaß und Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem Torverhältnis von 19:2 das Turnier gewonnen (Turnier-Spielplan).

Bambin 2012/13

Autor: Christoph Roder


De Kive Nummer 15 ist onlineDruckenE-Mail
Veröffentlicht 08.06.2018

Letzter (teilweiser) Heimspieltag der Senioren - letzte Ausgabe von „de Kive“ mit vielen interessanten Infos zur aktuellen und auch zur neuen Saison bei Erster, Zweiter und Dritter!

Am Sonntag natürlich auch als Printausgabe am Platz verfügbar.

Viel Spaß beim Lesen!

 


Spannendes Turnier bei JSC Blau-Weiss AachenDruckenE-Mail
Veröffentlicht 03.06.2018

Am Wochenende trat die E3 (Jahrgang 2008) beim Sommerturnier von BW Aachen an. Da das 2008er Turnier ausgebucht war, traten Elisa & die Jungs bei den 2007ern an. Gespielt wurde in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften.

Das erste Spiel verlor Raspo gegen die mit deutlichem Körpereinsatz agierende BW Aachen E2 mit 0:2. Jedoch konnten die beiden folgenden Gruppenspiele gegen Freialdenhoven und gegen Forst mit 3:2 bzw. 1:0 gewonnen werden. Auch im Halbfinale gegen BW Aachen E1 blieb unsere E3 mit 3:2 siegreich und konnte so glücklich ins Finale einziehen.

Im Finale hieß der Gegner wieder BW Aachen E2. Leider musste sich dieses Mal unsere Mannschaft mit 1:6 geschlagen geben.

Aber die Trauer war nur von kurzer Dauer. Zu schön war der Jubel, als der tolle Pokal für den zweiten Platz überreicht wurde.

Autorin: Ulla Galia - Foto: Stefan Luckert


Busfahrt nach Dremmen am 03.06.2018DruckenE-Mail
Veröffentlicht 25.05.2018

Zum letzten Auswärtsspiel der Ersten in dieser Saison wird wieder ein Bus eingesetzt. Die Reise führt nach Dremmen und kostet -wie immer- 10 Euro. Die Getränke im Bus sind natürlich wieder im Fahrpreis enthalten. Abfahrt am 03.06.2018 in der Wolferskaul ist um 13:15 Uhr.

Anmeldungen direkt bei Patrick Mioska oder über das Formular: 
 Anmeldung Busfahrt


Raspo Brand Freizeit-Turnier: ErgebnisseDruckenE-Mail
Veröffentlicht 24.05.2018

Auch wenn das Turnier mittlerweile 3 Wochen her ist,noch ein kleiner Rückblick:

 

Bei durchwachsenem Wetter, waren trotzdem alle gemeldeten 19 Mannschaften rechtzeitig da.

Dazu erstmal schon herzlichen Dank und vorallem für die überragende Teilnehmeranzahl.

Damit hätte kaum einer gerechnet, dass bei der Wiedergeburt des Turniers direkt so viele Mannschaften kommen.

 

Der sportliche Teil ist schnell erzählt und kann hier nachgelesen werden.

Bemerkenswert auch, dass alle Spiele fair abgelaufen sind. Ohne Schiedsrichter und mit Bierkonsum nicht immer selbstverständlich.

Folgende Sieger gab es nach dem Finale zu ehren:

 

1. Platz des Turniers: Großväter der D1

Gesamtsieger (Turnier-Punkte und Bier-Meter): Salatfresser

Meter-Pokal: Vorstand & Friends

 

P.S.: nächstes Jahr ist Vatertag am 30.05.2019. Haltet euch den Tag schonmal frei...


Stolzer Zweiter, nicht erster Verlierer!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 13.05.2018

Eine Fußballer-Weisheit sagt: der Zweite ist der erste Verlierer. Genauso haben wir uns von der D1 zunächst gefühlt nach der 2:3 Pokalfinalniederlage gegen den SV Eilendorf, dem wir auf diesem Wege noch einmal herzlich gratulieren. Nicht nur zum Pokalsieg, sondern auch zur Entwicklung, die diese Truppe gemacht hat. Doch unsere Niedergeschlagenheit ist recht schnell gewichen … und hat Platz gemacht für echten Stolz.

 

Die Geschichte des Finales ist schnell erzählt: die ersten 15 Minuten gehörten den Brandern und der SVE wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Spiegelbildlich für den Verlauf vieler unserer Spiele landete die erste Chance dann nicht im Tor des Gegners, sondern an der Unterkante der Latte. Mitte der ersten Halbzeit kamen wir dann zusehends aus dem Tritt und der SVE übernahm die Spielkontrolle und ging mit dem ersten Ball auf unser Tor nach einer Ecke in Führung. Ein Wirkungstreffer. In den 10 Minuten danach sind wir in keinen Zweikampf mehr gekommen, nur noch hinterhergelaufen und Eilendorf hat die spielerische Überlegenheit stark und eiskalt ausgenutzt. Mit dem letzten Schuss der ersten Halbzeit setzte es dann das 0:3.

Weiterlesen ...

Jens Küppers schießt Raspo zum Derbysieg in FreundDruckenE-Mail
Veröffentlicht 12.05.2018

  Entschied das Derby mit seinem Hattrick: Jens Küppers (Foto: Kurt Bauer/FuPa)

 

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel des 27. Spieltages musste unsere 2. Mannschaft im Derby bei Germania Freund antreten.

Weiterlesen ...

Der letzte Kick... B-Juniorinnen holen den Sparkassenpokal nach Brand!DruckenE-Mail
Veröffentlicht 11.05.2018

Manchmal bewahrheitet sich vielleicht die alte Fußballweisheit, „Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze“.

So sehen Siegerinnen aus!

Nachdem Anfang des Jahres der Spielbetrieb für die B-Juniorinnen, aus Mangel an Mannschaften eingestellt werden musste, löste sich leider auch unsere Mannschaft auf und die Mädels gingen schweren Herzens auseinander. Als letzte Woche dann die Einladung, zum Finale des Sparkassenpokals eintraf, war eigentlich klar, ohne Mannschaft kein Pokal. Also wurden die Mädels, in einer alten, noch bestehenden WhatsApp Gruppe darüber informiert, dass wir nicht zum Finale in Rott antreten werden.
Doch manchmal kommt es anders, als man denkt………..!

Weiterlesen ...

Spielplan Raspo Brand Freizeitturnier - aktualisiertDruckenE-Mail
Veröffentlicht 09.05.2018

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Salatfresser Old Boys Brand Vorstand & Friends  Die Spritt Piraten
Pokerstars Rasulis FC SPARTA Väter der D1
TSV Uneinfangbar Rosa Horde Kaiser66 Football Club WirHabenRücken
"Team, dass mir am besten gefällt" FC Mewa Team Tannenbaum FC Portugal
Raspo Tischtennis Hacke Bleiluft Großväter der D1 spielfrei

 

Noch genau eine Woche bis zum Turnier. In der Zwischenzeit haben wir die Gruppen eingeteilt und den Turnierplan erstellt.

Die Vorrunde geht von 11:00 – 14:15 Uhr.  Die K.O.-Spiele beginnen dann nach einer kleinen Pause um 15:00 Uhr.

 

 Vatertagsturnier_Spielplan_090518.pdf

Bitte beachtet am Turniertag, dass spätestens um 10.30 Uhr alle Mannschaften anwesend sein müssen.

Die Umkleiden und Duschen stehen euch fürs Umziehen natürlich zur Verfügung.

 

Für alle, die noch nicht genau wissen, wo der Sportplatz ist:

Sportanlage Wolferskaul, Wolferskaul 19, 52078 Aachen


Sportlerehrung 2018: Auszeichnung für unseren Jugend-Geschäftsführer Sven BartelsDruckenE-Mail
Veröffentlicht 02.05.2018

Bei der diesjährigen Ehrung durch den Stadtsportbund Aachen wurde unser Jugend-Geschäftsführer Sven Bartels für sein unermüdliches Engagement im Jugendfußball in den vergangenen 18 Jahren ausgezeichnet. Ein ausführlicher Beitrag mit Fotos von der Verleihung findet sich auf der allgemeinen Homepage unseres Vereins.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sven von der ganzen Fußballabteilung!!!


Freizeit-Turnier am Vatertag (Donnerstag, 10.05.2018) - Anmeldeschluss am 30.04.2018DruckenE-Mail
Veröffentlicht 25.04.2018

Dieses Jahr wird es seit Jahren bei uns in der KLINKENBERG & KLOUBERT ARENA wieder ein Turnier für Orts- und Freitzeitmannschaften geben.

Egal, ob ihr mit euren Freunden, Nachbarn, Kollegen oder Vereinskameraden eine Mannschaft melden möchtet.

Jeder ist bei uns herzlich Willkommen. Gespielt wird mit 5 Feldspielern plus Torwart.

 

Neben dem Turniersieger spielen wir auch die Meisterschaft an der Theke aus.

Die Mannschaft mit den meisten Bier-Metern am Turniertag, sichert sich den Meterpokal.

 

Wenn ihr eine Mannschaft anmelden wollt oder Fragen habt, schickt einfach eine Nachricht über folgendes Kontaktformular. Wir brauchen nur ein Ansprechpartner und einen Teamnamen.

 
 Anmeldung Busfahrt

Bitte die Turnierordnung mit den wichtigsten Informationen beachten:

 Turnierordnung Rasensport_Brand.pdf


Duschen der Sportanlage Wolferskaul wieder vollumfänglich nutzbarDruckenE-Mail
Veröffentlicht 24.04.2018

Die Stadtverwaltung Aachen hat heute (24.04.2018) die Duschen der Sportanlage Wolferskaul wieder zur vollumfänglichen Nutzung freigegeben. Das heißt, dass die Duschräume ab sofort wieder genutzt werden dürfen.


Raspo enschied Lokalderby in der C-Jugend gegen Germania Freund/Brand für sichDruckenE-Mail
Veröffentlicht 23.04.2018

Am Samstag stand das Derby der C Jugend gegen Germania Freund/ Brand an. Vor dem Spiel stand man punktgleich hinter Freund, so  dass sich alle vorgenommen haben nach dem Spieltag vor Freund zu stehen.

In den ersten Minuten kam unser C1 schwer ins spiel. Der Gegner hat oft mit langen Bällen agiert und kam dadurch zu einigen Chancen. Bereits nach 5 Minuten lief Freund Richtung Tor doch Daniel konnte noch den Fuß reinhalten, sodass der Ball daneben ging. In der 10 Minuten stand der Freunder Stürmer freistehend vor unserem Tor. Doch Anton blieb lange stehen, sodass er ihn halten konnte. Nach 15 min stand  eine Trinkpause an. In der Pause hat man dann die Taktik geändert und kam deutlich besser ins Spiel. In der 20 Minute war es dann Aaron der gut freigespielt wurde und nur den Fuß hinhalten musste. Mit der 1:0 Führung kam man immer besser ins Spiel. In der 22 Minute konnte Aaron nach einem schnell ausgeführten Freistoß alleine aufs Tor laufen und verwandelte zum 2:0. In Folge dessen fühlte man sich zu sicher. Direkt mit dem Anstoß gab es eine Riesen Chance für Freund. Der Stürmer stand nach einem einfachen Doppelpass alleine vom Tor und schoss knapp vorbei. Aus einem eigenen Abstoß machte man das 3:0. Der Abstoß wurde schnell ausgeführt. Nach einem dreifachen Doppelpass von Khaled und Kwame  im Zentrum konnte Aaron freigespielt werden, stand alleine vorm Tor und verwandelte sicher. Zwei Minuten vor der Halbzeit lief Juri über die außen und spielte Aaron mit einer Flanke frei. Er brauchte nur noch den Fuß hinhalten und machte damit sein 4 Tor innerhalb von 12 Minuten.

Weiterlesen ...

D1 (U13) zieht ins Pokalfinale einDruckenE-Mail
Veröffentlicht 12.04.2018

Am gestrigen Abend konnte unsere U13 den Einzug ins Pokalfinale klar machen, so dass am „Finalspieltag“ erstmals seit vielen Jahren wieder ein Jugendteam die Raspo-Farben vertreten wird.  Bei den Sportfreunden aus Hehlrath gelang ein knapper, aber am Ende verdienter 2:1 Erfolg.

 So sehen Sieger aus!

Nach anfänglichem Abtasten gelang es den DJKlern schnell, die Spielkontrolle zu übernehmen und durch ein gutes Aufbauspiel gegen einen tief stehenden und auf Konter lauernden Gegner offensive Nadelstiche zu setzen. So gab es viele gute Aktionen und Szenen, bei denen aber oft der letzte Pass nicht gelang. Dies änderte sich in der 13. Minute: ein prima Diagonalball fand nicht nur die Schnittstelle, sondern auch den eigenen Mitspieler, der zur umjubelten Führung vollenden konnte.  

Weiterlesen ...