Herzlich Willkommen bei den Fußballern der DJK Rasensport Aachen-Brand e.V.

Das DFB-Mobil zu Besuch bei DJK Rasensport Brand

 DruckenE-Mail
Veröffentlicht 16.03.2018

Seit 2009 ist der DFB mit insgesamt 30 Mobilen in Deutschland unterwegs. Die DFB-Mobile – bis unter das Dach mit Bällen, Leibchen, Markierungshütchen und entsprechender Medientechnik vollgepackte Kleintransporter – fahren bundesweit bis an die Eingangstür von Vereinen. Ziel der Besuche ist es, Jugendtrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für den Fußball im Verein zu geben. Im Vordergrund steht die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Teilnehmern durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wird.


 

Qualifizierte Trainerinnen und Trainer – die so genannten Teamer – besuchen dabei die Vereine. (https://www.dfb.de/dfb-mobil/dfb-mobil-auf-tour/ )
So war es auch am vergangenen Freitag. Das DFB-Mobil besuchte dank der Initiative von unserem Trainer Alexander Maintz mit 2 Teamern RASPO Brand.
Der Besuch beinhaltete ein 75 minütiges Demotraining zum im Vorfeld vereinbarten Themenkomplex „„4 gegen 4 – spielend erfolgreich“ mit unseren E3 - E5-Jugendmannschaften, bei dem viele unserer Jugendtrainer die altersgerechten Grundlagen eines Kinder- und Jugendtrainings vermittelt wurden. In einem nachfolgenden Informationsblock (ca. 30 Minuten) wurden weitere Fragen geklärt und zudem Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs gegeben.
Das Feedback der Trainer war durchweg positiv und die erhaltenenTipps und Informationen als sehr wertvoll erachtet. Die Kinder, die im Demotraining teilgenommen haben, waren anfangs etwas enttäuscht, dass nicht Jogi Löw persönlich da war, um zukünftige Nationalspieler zu sichten ?. Als die erste Enttäuschung jedoch verflogen war, waren alle mit Feuereifer bei der Sache und hatten eine Menge Spaß. Zudem waren alle sehr stolz, dass RASPO Brand vom DFB besucht wurde - auch ohne den Bundestrainer eine tolle Sache.
Sehr schön war auch das Feedback der beiden DFB-Teamer, die Raspo Brand als einen tollen Verein mit sehr engagierten Trainer und hoch motivierten Kindern bezeichnet haben.
Jeder Verein hat übrigens die Möglichkeit, einmal pro Jahr einen kostenfreien DFB-Mobil-Besuch zu einem Thema seiner Wahl zu erhalten. Folgende Themenfelder werden angeboten:

  • Bambini-Training (Feld oder Halle)
  • F- und E-Junioren-Training
  • F- und E-Junioren-Hallentraining
  • F- und E-Junioren-Training: „4 gegen 4 – spielend erfolgreich“
  • Passspiel-Training (Altersklassen: Bambini bis A-Junioren)
  • D- und C-Jugend-Training

Vielleicht besucht uns das DFB-Mobil in 2019 ja wieder!

Autorin: Ulla Galia

Zu den Bildern